Dorweiler

Dorweiler liegt auf einem Höhenzug in der Mittelgebirgslandschaft des nördlichen Hunsrücks zwischen dem Baybachtal und dem Lützbachtal.
Zum Ort gehören, neben dem historisch gewachsenen Ortskern, die Siedlungen Steffenshof (ca. 1,5 km östlich des Dorfes) und Weidscheid (ca. 0,5 km nördlich) sowie einige Häuser nahe der mittelalterlichen Burgruine Waldeck.

Die Siedlung auf dem Steffenshof besteht seit den 1830er Jahren und wuchs danach auf ca. 10 Wohnhäuser an. Der Bereich der Weidscheid wurde seit den 1930er Jahren besiedelt.

Am 17.3.1974 fanden in Rheinland-Pfalz Kommunalwahlen statt.

Mit diesem Tage wurde die Gemeinde Dommershausen neu gebildet. Sie besteht nun aus den Ortsteilen Dommershausen, Dorweiler, Eveshausen und Sabershausen.

Die neue Gemeinde hat eine Gemarkungsfläche von 2461 ha und eine Wohnbevölkerung von rd. 1250 Einwohnern (1974).

Zum 31.12.2017 leben Dorweiler 257 Einwohner inkl. Nebenwohnsitze

Schnelleiste auf unsere Seiten.
Lernen Sie unsere OG kennen.
OG Dommershausen
Dommershausen - Dorweiler - Eveshausen - Sabershausen
© 2018 OG Dommershausen, powered by www.it-strunk.net