Neues aus dem Gemeinderat

Die letzte Sitzung des Gemeinderates fand am 24. April 2017 im Gemeindehaus in Sabershausen statt. Zunächst berichtete der Vorsitzende, dass die Raiffeisenbank Kastellaun eG der Ortsgemeinde Dommershausen zur Förderung der Erziehung in Dorweiler (Kita Wichtelzwerge) 1.500,– €uro gespendet habe.

Für die Jugendausbildung wurde dem Schützenverein „Jäger aus Kurpfalz“ e. V, der Spvgg Dommershausen und dem Musikverein Harmonie ein Zuschuss in Höhe von je 250,– €uro gewährt.

Des Weiteren stand die Änderung des Bebauungsplanes „Auf dem Kindergarten“ im Ortsteil Sabershausen auf der Tagesordnung. Der Gemeinderat stimmte einer Aufstellung der 1. Änderung des Bebauungsplanes im vereinfachten Verfahren gemäß § 13 BauGB zu. Das bedeutet, dass einige Festsetzungen zur baulichen Nutzung und äußeren Gestaltung entfallen. Ergänzend wurde die Beteiligung der benachbarten Gemeinden, Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange beschlossen.

Außerdem wurden die Modalitäten für die Verpachtung von Gemeindeland im Ortsteil Eveshausen beschlossen. Die jetzige Verpachtung endet zum 31.10.2017. Die Verpachtung findet voraussichtlich im August 2017 statt. Demzufolge wurde festgelegt, dass die bisherigen Pächter mit Hauptwohnsitz in der Ortsgemeinde Dommershausen angeschrieben werden, um die Möglichkeit zu erhalten, die bisher gepachteten Flächen zu den neuen Bedingungen weiterhin zu pachten. Diesem Anschreiben wird ein Musterpachtvertrag mit den neuen Pachtbedingungen beigefügt. Alle anderen Flächen (Acker- und Wiesenflächen) werden öffentlich verpachtet. Die genauen Verpachtungsmodalitäten werden noch im Amtsblatt veröffentlicht.

Weiterhin wurden einige Auftragsvergaben vorgestellt und beschlossen. U. a. für eine statische Untersuchung der Dachkonstruktion einschl. des Dachreiters mit Glockenanlage an der Kapelle St. Willibrord in Dorweiler. In der Bürgerhalle erhält der kleine Saal einen neuen Innenanstrich.

Bzgl. der Erweiterung / Sanierung des Gemeindehauses in Sabershausen hat uns die ADD über die Kreisverwaltung mitgeteilt, dass wir keinen Zuschuss im Rahmen des Dorferneuerungsprogramm 2017 erhalten. Auf Basis dieser sowie weiteren Informationen hat der Gemeinderat beschlossen die Erweiterung des Gemeindehauses unter Berücksichtigung des bestehenden Gebäudes erneut zu planen.
Unter Mitteilungen und Anfragen informierte der Vorsitzende über ein Antwortschreiben des Leiters des LBM Bad Kreuznach bzgl. der Anbindung des LKW-Verkehrs von der Mosel (L205) kommend an die B 327 (Ortsumgehung Gödenroth). Nach Aussagen des LBM wird sich gegenüber dem heutigen Status Quo keine nennenswerte Änderung ergeben. Weiterhin berichtete der Vorsitzende über das Projekt „Luftbildaufnahmen für die Ortsgemeinden und Ortsbezirke der Verbandsgemeinde Kastellaun“. Idee und Ziel des Projekts ist es, Luftbilder der Orte in der VG Kastellaun mit unbemannten Luftfahrtsystems (Drohnen), zu erstellen. Die Ortsgemeinde nimmt mit ihren vier Ortsteilen an diesem Projekt teil. Außerdem informierte der Vorsitzende über die neue IT-Ausstattung in der „Kita Wichtelzwerge“ und bedankte sich bei allen Helfer-/innen, die zum Gelingen des „Seniorenkaffee“ beigetragen hatten.

In der anschließenden nicht-öffentlichen Sitzung wurden Grundstücksangelegenheiten beraten.

Die nächste Sitzung des Gemeinderates findet am Dienstag, 13. Juni 2017 um 19:30 Uhr in der Bürgerhalle in Dommershausen statt.

Schnelleiste auf unsere Seiten.
Lernen Sie unsere OG kennen.
OG Dommershausen
Dommershausen - Dorweiler - Eveshausen - Sabershausen
© 2018 OG Dommershausen, powered by www.it-strunk.net